Prinz Harry wird unabhängig

Auf dem Weg dorthin streben der Herzog von Sussex und seine Frau nach finanzieller Unabhängigkeit von der Monarchie und versuchen, ein normales Leben zu führen.

Daher bestand eine der Lebensaufgaben des Paares darin, eine anständige Arbeit zu finden. Jetzt, da Prinz Harry kein aktives Mitglied der königlichen Familie mehr ist, hat er beschlossen, der neue CEO eines Start-ups im Silicon Valley zu werden.

Warum haben Sie sich für betterup entschieden?

Betterup Inc ist ein neues und wachsendes Unternehmen für psychische Gesundheit und Coaching. Das ist nicht die einzige Möglichkeit, mit der der Herzog und seine Frau Megan Markle nach ihrem Ausscheiden aus der Vollzeitbeschäftigung als Mitglieder der Monarchie finanzielle Unabhängigkeit anstreben.

Prinz Harry sagte dem People-Magazin, dass er mit seinem Leben etwas tun möchte, um Menschen zu helfen, und sprach sehr offen über seine psychischen Probleme.

Sie hat sich für diese Stelle entschieden, weil sie der Meinung ist, dass proaktives Coaching von großer Bedeutung ist, da es sicherlich zur persönlichen Entwicklung, zu mehr Einfühlungsvermögen und zu einem bewussteren Umgang mit dem Leben für uns alle beiträgt.

Die erhaltenen Informationen über diese neue Stelle

Einige Details der Position von Prinz Harry müssen noch erörtert werden, wie zum Beispiel die Vergütung, zu der er sich noch nicht geäußert hat. Er hat jedoch das Gefühl, dass er in einem sehr freundlichen und unterstützenden Umfeld war, das ihm viel beigebracht hat.

Er gab zu, dass er die Systeme des Unternehmens, die bald offiziell eingeführt werden sollen, bereits seit etwa zwei Monaten testet.

Insbesondere wurde bekannt, dass der Prinz von Sussex durch einen Kontakt zu betterup Inc. Kam, der ihn mit Alexi Robichaux, dem CEO des Unternehmens, in Verbindung brachte.

Lesen Sie mehr:   Wie wählt man ein gutes Mietauto aus ?